Eisenstrasse Logo
  • Nadel Header
  • Header Krenzer Kopie
  • Header Ringlokschuppen
  • Header Gelbguss
  • Header Schmiede
  • Header Wodanstollen
  • Header Drahtmuseum
  • Header  Kinder wenden

NEU aufgelegt: Info-Karte Industriekultur in Siegerland-Wittgenstein und im nördlichen Kreis Altenkirchen

Ausflugstipps zu 61 ausgewählten Orten mit industrieller Vergangenheit

Seit kurzem liegt der überarbeitete und ergänzte Nachdruck einer kostenlosen Faltkarte mit 61 Ausflugstipps im Kreis Siegen-Wittgenstein und im nördlichen Kreis Altenkirchen vor. Vorgestellt werden Museen mit Technikschwerpunkten und Schaubergwerke, Orte regionaler Erinnerungskultur sowie Bergbaupfade, Grubenwanderwege, die Reste historischer Wegeverbindungen und Grenzschläge. Erfasst wurden auch Orte, die an weniger bekannte Gewerbe- und Industriezweige erinnern, die in der Vergangenheit bedeutend waren.

SiWi-Karte-01_KS

Gegenüber der Erstauflage der Karte vor zwei Jahren wurden aktuelle Forschungsergebnisse von sechs neuen Standorte bzw. Themen aufgenommen, die bislang noch nicht berücksichtigt wurden. QR-Codes verweisen auf weitere Informationen zum jeweiligen Standort.

Das Projekt wurde vom Verein „WasserEisenLand“, dem Dachverband industriekulturell tätiger Vereine in Südwestfalen, und der Uni Siegen initiiert und konnte dank der Unterstützung vieler Sponsoren und mit einer Förderung des Landes Nordrhein-Westfalen hergestellt werden. Die Realisierung der Karte ist eingebunden in die Aktivitäten des WasserEisenLand-Projektes „Eisenstraße Südwestfalen", das u.a. die Förderung des Tourismus in Südwestfalen zum Ziel hat.

Die großformatige Faltkarte wird kostenlos abgegeben. Sie liegt in den öffentlichen Einrichtungen der Gemeinden und Städte im Kreis Siegen-Wittgenstein sowie bei den Touristikverbänden der Kreise Siegen-Wittgenstein und Altenkirchen aus, und kann von dort bezogen werden. Außerdem liegt sie an vielen Standorten im ganzen Kreisgebiet aus.