Eisenstrasse Logo
  • Header Feuerfunken Hammer

Ehemaliger Kleinbahnhof (Mühlenrahmede)

Bei dem Haus mit dem markanten blaßvioletten Anstrich aus dem Jahre 1908 handelt es sich um das frühere Stationsgebäude der Kreis-Altenaer Eisenbahn, der sog. "Schnurre", die zwischen 1887 und 1961 eine günstige Verkehrsverbindung zwischen Altena und Lüdenscheid darstellte.

Heute wird das Gebäude als Wohnhaus bzw. Spielhalle genutzt. Außenbesichtigung jederzeit, Baujahr 1908.
Ansprechpartner: Untere Denkmalbehörde, Herr Wagner

Anreise:

Öffnungszeiten

frei zugänglich / immer geöffnet

Adresse

Ehemaliger Kleinbahnhof (Mühlenrahmede)
Rahmedestraße 235
58762 Altena
Telefon 02352-209-348