Eisenstrasse Logo
  • Header Feuerfunken Hammer

Pumpspeicherwerk Rönkhausen

In den Jahren 1964 bis 1969 wurde auf dem Dahlberg bei Rönkhausen ein 1 Million Kubikmeter fassendes Becken errichtet und über 270 Meter tiefer im Glingetal ein weiteres, das1,3 Millionen Kubikmeter faßt. Mit ihren Maschinen im unterirdischen Kraftwerk, die Pumpen und Turbinen in einem sind, wird mit billigem Nachtstrom Wasser ins Oberbecken gepumpt und damit zu Spitzenlastzeiten wieder Strom erzeugt.

Der Weg um das Oberbecken ist jederzeit öffentlich zugänglich.

Führungen durch das Krafthaus sind für Gruppen nach Absprache mit ELEKTROMARK-Öffentlichkeitsarbeit, Tel. 02331/123-22720 möglich. Weitere Informationen http://www.elektromark.de.

Anreise:

Adresse

Pumpspeicherwerk
Dahlberg
57413 Finnentrop
Telefon 02331-12322720
» Homepage