Eisenstrasse Logo
  • Header Feuerfunken Hammer

Schlossmühle Menden

Die Mendener Mühle mit angrenzendem Mühlengraben, welche im Mittelalter außerhalb der Stadtmauern lag, ist als Schlossmühle die älteste Mühle in Menden und wurde vermutlich im 14. Jahrhundert erbaut.

Der jetzige Bau stammt aus dem beginnenden 16. Jahrhundert. Er besteht aus zwei Geschossen und einem hohen Walmdach. Interessant ist der Vorbau mit dem alten Flaschenzug. Die Mühle war mit einem Bannrecht ausgestattet. Das bedeutete, dass alle Einwohner des Stadtgebietes von Menden und seines Kirchspiels ihr Korn auf der Schlossmühle mahlen lassen mussten. Das daneben stehende prächtige Fachwerkgebäude, ließ der Müller Johannes Hufnagel 1804 erbauen.

Im Inneren ist schon lange eine Erlebnisgastronomie untergebracht. Der Schankraum illustriert noch heute die Größe und Schönheit der ehemaligen Schlossmühle. Viele Separees laden zum Verweilen ein. Heute wird sie von Vitantonio Castrignano geführt.

Täglich geöffnet.

Anreise:

Öffnungszeiten

frei zugänglich / immer geöffnet

Adresse

Vitantonio Castrignano
Südwall 35 - 37
58706 Menden
Telefon 02373-3971650
info@jfconcept.de
» Homepage