Eisenstrasse Logo
  • Header Veranstaltung Luise

Live in den Fabrikskes

Termine des industriekulturellen Festivalverbund "Live in den Fabrikskes"

Die wald- und seenreiche Mittelgebirgsregion Südwestfalen mit Sauerland, Siegerland und Wittgenstein ist eine gewachsene Industrielandschaft. Das Gebiet zwischen Soest und Siegen mit seinem traditionsreichen Metallgewerbe zählt zu den ältesten und bedeutendsten Montanregionen Deutschlands. Schon die Kelten schürften und schmolzen hier Eisen. Im Mittelalter brachten Unmengen an heimischer Holzkohle die ersten Hochöfen Europas zum Kochen, während in den Flusstälern Schmiedehammer, Drahtrolle und Co. dem Rhythmus der Wasserräder gehorchten.

Das Netzwerk WasserEisenLand repräsentiert die Industriekulturlandschaft in Südwestfalen unter anderem durch Veranstaltungen wie “Live in den Fabrikskes”.

Bis heute verfügt die Region über die größte Industriedichte Nordrhein-Westfalens! Ihrem Ruf als beliebte Urlaubsdestination tut das keinen Abbruch, im Gegenteil: Die Kombination aus illustrer industrieller Vergangenheit und hohem Erholungswert beschert Besuchern die Möglichkeit, die Besichtigung einschlägiger Museen und historischer Fabriken zwanglos mit Ausflügen und (Rad-)Wanderungen zu verbinden.

Das macht auch deshalb so viel Spaß, weil die Südwestfalen selbst ein sehr inniges Verhältnis zu ihren mehr als 350 Technikdenkmälern haben. Besonders deutlich wird das an der Angewohnheit der Menschen aus der Märkischen Region, von "Fabrikskes" zu sprechen. Damit meinen sie die kleinen, oft nur von ein paar "Männeken" betriebenen Fabriken vor der eigenen Haustür. Nun schmückt das Wort eine bunte Veranstaltungsreihe, die die regionale Industriekultur auf ganz unterschiedliche Weise feiert. Unter der Überschrift "Live in den Fabrikskes" werden historische Eisenhütten, Fabrikanlagen und Freilichtmuseen zur Bühne für szenische Darstellungen, Licht- und Klanginstallationen, Filmvorführungen, Theater- und Musikevents - kurz: zu Orten lebendiger Industriekultur!

KulturWERKwissen: WERKtage – Biennale

Samstag, 14. Mai 2016, 20 Uhr bis 22.30 Uhr

Am Samstag, 14. Mai, fällt der Startschuss zur Veranstaltungsreihe "Live in den Fabrikskes" in Wissen. Das KulturWERKwissen präsentiert von 20 Uhr bis 22.30 Uhr die WERKtage – Biennale. Mit dabei: Paul Morocco & Olé. Sie zaubern aus Comedy und Musik, Artistik und Tanz eine einmalige Bühnenshow, die den Begriff  “Power” neu definiert.

Weiter lesen...

Technikmuseum Freudenberg: “Schmiede das Eisen”

28. Mai 2016 von 12 bis 18 Uhr und am Sonntag, 29. Mai 2016 von 10 bis 18 Uhr

Am Samstag, 28. Mai von 12 bis 18 Uhr und am Sonntag, 29. Mai von 10 bis 18 Uhr  wird es im Technikmuseum Freudenberg richtig heiß. “Schmiede das Eisen” heißt die Veranstaltung, bei der sich 15 Schmiede mit ihren Schmiedeessen und Werkzeugen treffen, um ihre Kunst den Besuchern zu präsentieren. Ein Erlebnis für alle Generationen -  Mitmachen erwünscht.

Weiter lesen...

Luisenhütte Balve-Wocklum: „Zeitreise unter Dampf“

Samstag, 9. Juli 2016, ab 17 Uhr Samstag, 9. Juli, ab 17 Uhr

Am  Samstag, 9. Juli, ab 17 Uhr kann man in der Luisenhütte Balve-Wocklum eine „Zeitreise unter Dampf“ unternehmen. Erleben Sie ein Kulturfestival mit Musik, Kleinkunst und Kuriosem unter dem Motto: Luise meets „Steampunk“.

Weiter lesen...

LWL-Freilichtmuseum Hagen: "ZEITREISE - das Steampunk-Picknick"

28. August 2016 von 11 bis 17 Uhr

erleben Sie eine besondere Reise zurück in der Zeit. Sie startet und endet diesmal im LWL-Freilichtmuseum Hagen. Ein Steampunk-Picknick in der perfekten Steampunk-Kulisse: Technik, Handwerk und Ambiente des 19. Jh. Steampunk zeigt, wie man sich im 19. Jh. die Zukunft vorgestellt haben könnte. Steampunks werden einen herrlichen Tag in ihren Gewandungen verbringen, flanieren und picknicken.

Weiter lesen...

Historischen Fabrikanlage Maste-Barendorf: „DrahtSaitenAkt“

Sonntag, 4. September 2016, von 15 bis 19 Uhr

Musik auf höchstem Niveau, gespielt von Musikern, die auf allen Bühnen der Welt zu Hause sind, erleben Sie beim 10. Barendorfer Klassik-Fest. 30 Kurzkonzerte in 4 Stunden. Immer 30 Minuten Musik und dann 15 Minuten Pause.

Weiter lesen...

Museum Wendener Hütte: ”Die Elemente”

Sonntag, 11. September 2016, von 15 bis 18 Uhr

Am Sonntag, 11. September, dem  “Tag des offenen Denkmals” wird im Museum Wendener Hütte Gesang aus vielen Kehlen erklingen. ”Die Elemente” heißt das Chorfestival, das von 15 - 18 Uhr stattfindet. Das Repertoire der vier Chöre aus der Region ist auf den Ort abgestimmt. Die Elemente Feuer und Wasser, aber auch Bergbau, Gewerbe, Handwerk und Geschichte, liefern Inspiration.

Weiter lesen...

KulturWERKwissen: NachtSchicht 5 - Kriegsende und Zwangsarbeit

Sa. 23. Mai 2015, 21 - 02 Uhr

Die Bombardierung der Region und des Walzwerks, sowie die Geschichte von 1500 Zwangsarbeiter bis 1945 stehen im Mittelpunkt der NachtSchicht 5. Neben Interviews von Zeitzeugen, einem Chorprojekt und einer Ausstellung von Kriegsfotos erleben Sie auf der Bühne die FIREDANCER.

Weiter lesen...

Technikmuseum Freudenberg: Kabarett - Siegerland trifft Sauerland

Sa. 12. Juni 2015 um 20.00 Uhr (Einlass 19.30 Uhr)

Erleben Sie ein zweistündiges kabarettistisches Gipfeltreffen, bei dem über regionale und überregionale, kleine und große Probleme debattiert wird. Die Kultfiguren aus Sauer- und Siegerland freuen sich schon auf Sie.

Weiter lesen...

LWL-Freilichtmuseum Hagen: ZAUBERFLÖTE - Open Air

Fr. 28. August 2015 um 20 Uhr

Das historische Technikambiente im romantischen Mäckingerbachtal verwandelt sich für einen Abend in eine Opernbühne. Die Besucher erwartet eine Sommernacht mit berauschender Musik aus Wolfgang Amadeus Mozarts genialer Oper Zauberflöte und das unter freiem Himmel.

Weiter lesen...

Luisenhütte Balve-Wocklum: “Luise heizt ein”

5. September 2015, ab 17 Uhr

Vom Feuer zum Licht, glühendes Eisen und kühlendes Wasser, von der harten Arbeit am historischen Hochofen zum interkulturellen Festival - die Luisenhütte in Balve-Wocklum wird zum magisch-mystischem Schauplatz von Licht und Schatten. In einer speziell komponierten Licht-Inszenierung erlebt die Luisenhütte im "Internationalen Jahr des Lichts" im Zeitraffer die Höhen und Tiefen ihrer eigenen Geschichte. 

Weiter lesen...

Historische Fabrikanlage Maste-Barendorf: Draht Saiten Akt

13. September 2015, 14.30 - 18.45 Uhr

Musik auf höchstem Niveau, gespielt von Musikern, die auf allen Bühnen der Welt zu Hause sind, erleben Sie beim 9. Barendorfer Klassik-Fest. 30 Kurzkonzerte in 4 Stunden.

Weiter lesen...

Museum Wendener Hütte: Die Elemente

13. September 2015, 11 - 18 Uhr

Eine Veranstaltung am “Tag des offenen Denkmals”. Chorgesang ist in Südwestfalen eine Basiskultur. Die allein im Kreis Olpe 114 verzeichneten Chöre, zeigen die Beliebtheit und Verbreitung.

Weiter lesen...
logo_mfkjks

Gefördert durch

das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW im Rahmen der Regionalen Kulturpolitik.

DampfLandLeute - MUSEUM ESLOHE: DampfArbeiterBlues

Sa. 18. Oktober 2014, ca. 16 - 24 Uhr

Musikfestival mit Arbeiterliedern, Blues, Wortklangbildern:
Das Thema Arbeiter und Arbeit in lustigen und in kritischen Facetten. 

Weiter lesen...

Museum Wendener Hütte: Die Elemente

So. 14. September 2014, 11 - 18 Uhr

Eine Veranstaltung am “Tag des offenen Denkmals”.
Chorgesang ist in Südwestfalen eine Basiskultur. Die allein im Kreis Olpe 114 verzeichneten Chöre, zeigen die Beliebtheit und Verbreitung. Neben Sängern, die traditionelles Liedgut pflegen, gibt es hier viele Chöre, die neue Wege suchen.

Weiter lesen...

Historische Fabrikanlage Maste-Barendorf: Draht Saiten Akt

So. 7. September 2014, 14.30 - 18.45 Uhr

Musik auf höchstem Niveau, gespielt von Musikern, die auf allen Bühnen der Welt zu Hause sind, erleben Sie beim 8. Barendorfer Klassik-Fest. 30 Kurzkonzerte in 4 Stunden.

Weiter lesen...

Technikmuseum Freudenberg: Historischer Siegerländer Tag

So. 29. Juni 2014, 10 - 18 Uhr

An diesem Sonntag entführen wir Sie im Technikmuseum zu einem Arbeitstag im Siegerland um 1900. In der Werkstatt laufen die Maschinen und die Gespräche der Arbeiter drehen sich um die Alltagsdinge.

Weiter lesen...

LWL-Freilichtmuseum Hagen:QUERBEET

Sa. 14. + So. 15 Juni 2014, 11 - 17.30 Uhr

Das historische Technikambiente verwandelt sich in ein Paradies für Gartenfreunde. Hier finden sie Blumen, Stauden, Kräuter, Werkzeug und Accessoires für Haus und Hof.

Weiter lesen...

Luisenhütte Balve-Wocklum: Luise heizt ein

Sa. 14. Juni ab 17 Uhr

Das kleine Kulturfestival hat sich inzwischen einen immer größer werdenden Fankreis aufgebaut und weiß durch spektakuläre Theaterinszenierungen, feurige Musikeinlagen und phantasievolle Akrobatik alle Sinne anzusprechen.

Weiter lesen...

KulturWERKwissen: WERKtage

Sa. 24. Mai bis Mo. 9. Juni 2014

Zum 5. Geburtstag der Veranstaltungshalle „kulturWERKwissen“ feiert die Biennale WERKtage Premiere. „Live in den Fabrikskes“ präsentiet eine kleine Auswahl des zweiwöchigen Programms.

Weiter lesen...

IMPRESSIONEN

Impressionen der "Fabrikskes" aus den vergangenen Jahren

Weiter lesen...