Eisenstrasse Logo
  • K_Kinder

LWL-Museum Henrichshütte - entdecken, erleben, erinnern

Neben regelmäßig stattfindenden Führungen und Programmen bietet die Henrichshütte Programme, die Sie beim Besuch mit einer Gruppe von Kindern buchen können.

Henrichshütte Kinder

Weg der Ratte

Niemand kennt sich auf dem Hüttengelände so gut aus wie die blaue Ratte. Unser Museumsmaskottchen führt nicht nur Kinder auf dem Weg der Ratte in die Geheimnisse von Stahl und Eisen ein. Wer ihren Tresor mit Hüttenschätzen knacken will, muss sich schon ein bisschen anstrengen. Was kommt rein in den Hochofen, was kommt heraus? Die Ratte lockt Jungen und Mädchen in ihre Röhren und Nischen und hilft beim Beantworten dieser Fragen. An allen Stationen auf dem Rattenweg gibt es Modelle und Mitmach-Möglichkeiten, damit man besser begreift, was im Hochofen passiert. Beim Computer-Spiel „Ratte am Hochofen“ können Kinder Schluss selbst testen, was sie auf dem Weg der Ratte alles gelernt haben. 

Hütten-Spielplatz

Eisenherstellung wird hier zum Kinderspiel. Allerdings bleibt der Ofen kalt. Kies muss hinauf in den Trichter des Spielhochofens geschafft werden. Von dort rutscht er dann durch den Hochofen bis zum Abstichloch. Hier befördern die kleinen Hochöfner ihr "Eisen" aus Kies durch die Rinnen in der Abstichhalle.

Der Spielhochofen ist ein bundesweit einmaliges Projekt. Es vermittelt eine Vorstellung von der Arbeitswelt im Hüttenwesen. Und es lehrt, dass man gemeinsam eine Menge schaffen kann.

Was wäre ein Spielplatz ohne Rutsche? Unsere Riesenrutsche kitzelt die Nerven.

Neben regelmäßig stattfindenden Führungen und Programmen bietet die Henrichshütte Programme, die Sie beim Besuch mit einer Gruppe von Kindern buchen können. Weitere Informationen

Ausgewählte Veranstaltungstipps