Eisenstrasse Logo
  • K_Kinder

Schwerspatmuseum Dreislar - als Spurensucher Hand anlegen

Schulklassen und interessierte Gruppen (ab 10 Personen) können das Schwerspatmuseum Dreislar auch außerhalb der Öffnungszeiten besuchen.

Schwerspatmuseum WEB 1

Das Schwerspatmuseum Dreislar beteiligt sich an dem Projekt TATORT-TECHNIK „Alt mit Jung auf Spurensuche“. Hier haben sich mehrere Technikmuseen in der Region Südwestfalen zusammengeschlossen und die Veranstaltungsreihe „Geschichte und Geschichten“ entwickelt.

An allen Veranstaltungstagen können die kleinen und großen Spurensucher nicht nur alten Geschichten lauschen, sondern auch selbst tatkräftig Hand anlegen, Mineralien unter die Lupe nehmen oder heißes Eisen schmieden. Das aktuelle Programm können Sie unter www.tatorttechnik.kulturregion-swf.de einsehen.

Kontakt

Schwerspatmuseum Dreislar
Herr Gerhard Brocke
Tel. 02982-92985924

Ausgewählte Veranstaltungstipps