Loading...

Workshop Storytelling und Informationsveranstaltung WasserEisenLand und Eisenstraße Südwestfalen

28. + 29.11. in der SASE Iserlohn

WasserEisenLand / Aktuelles / Workshop Storytelling und Informationsveranstaltung WasserEisenLand und Eisenstraße Südwestfalen

WORKSHOP STORYTELLING + INFORMATIONSVERANSTALTUNG WASSEREISENLAND + EISENSTRASSE SÜDWESTFALEN

Mitgliedern des WasserEisenLand e.V., der Eisenstraße Südwestfalen und den des benachbarten Netzwerks Industriekultur Bergisches Land e.V. bieten wir eine zweitägige Fortbildung an:

Storytelling-Workshop für Burg Altena, das Netzwerk "WasserEisenLand" sowie das "Netzwerk Industriekultur Bergisches Land"

Datum + Ort: 28. und 29. November 2019 in der SASE (Sammlung aus Städtereinigung und Entsorgung), Max-Planck-Str. 9-11, 58638 Iserlohn

Inhalt:
Ursprünglich wollte der Märkische Kreis einen Storytelling-Workshop lediglich für die Museen Burg Altena organisieren. In der Diskussion stellte sich heraus, dass dieses Thema auch für alle anderen Standorte von WasserEisenLand, der Eisenstraße Südwestfalen und des benachbarten „Netzwerks Industriekultur Bergisches Land“ von aktuellem Interesse ist. Deshalb wurde der Adressatenkreis entsprechend erweitert.

Zeiten: Am Donnerstag, dem 28.11.19, beginnt die Veranstaltung um 9:15 Uhr und endet um 17:45 Uhr.

Am Freitag, dem 29.11.2019, beginnt die Veranstaltung um 9:15 Uhr und endet um 15:00 Uhr.

Das genaue Programm der Veranstaltung finden Sie hier als pdf-Datei

Anmeldung + Kosten:

Der Workshop einschließlich Verpflegung ist für alle Teilnehmenden kostenlos.

Damit wir den Workshop und das Catering planen können, ist eine Anmeldung per E-Mail anferber@hagen.ihk.de unbedingt erforderlich!

 

Nach dem Ende des Workshops am 29.11.2019 schließt sich für alle Mitglieder von WasserEisenLand und Eisenstraße Südwestfalen noch folgender Programmpunkt an:

Infoveranstaltung WasserEisenLand und Eisenstraße Südwestfalen
ebenfalls in der SASE am 29. November 2019, 15:30 bis 17:00 Uhr

Nur ein Tagesordnungspunkt: Neuigkeiten von den Standorten und aus den Projekten

Alle Mitglieder, die Neuigkeiten oder Anregungen vorstellen möchten, können und sollten dies gerne tun. Projektionstechnik für PowerPoint ist vorhanden. Bitte bringen Sie nur einen USB-Stick mit Ihrer Präsentation mit. Oder schicken die Präsentation im Vorfeld an: orga@kulturregion-swf.deAnmeldungen zur Infoveranstaltung (wer nur an dieser teilnehmen möchte) bitte ebenfalls an diese E-Mail.

 





Eisenstrasse_anzeige Zange_mehrfarbig.jpg