Loading...

Live in den Fabrikskes

Industriekultur live

WasserEisenLand / Live in den Fabrikskes

Termine des industriekulturellen Festivalverbund "Live in den Fabrikskes"

Das Netzwerk WasserEisenLand repräsentiert die Industriekulturlandschaft in Südwestfalen unter anderem durch Veranstaltungen wie “Live in den Fabrikskes”.

Die Südwestfalen haben selbst ein sehr inniges Verhältnis zu ihren mehr als 350 Technikdenkmälern. Die eingesessenen "Märker" bezeichnen z. B. ihre Fabriken nahezu liebevoll als "Fabrikskes" (=kleine Fabrik). Damit meinen sie die kleinen, oft nur von ein paar "Männeken" betriebenen Fabriken vor der eigenen Haustür. Mittlerweile schmückt das Wort eine bunte Veranstaltungsreihe, die die regionale Industriekultur auf ganz unterschiedliche Weise feiert. Unter der Überschrift "Live in den Fabrikskes" werden historische Eisenhütten, Fabrikanlagen und Freilichtmuseen zur Bühne für szenische Darstellungen, Licht- und Klanginstallationen, Filmvorführungen, Theater- und Musikevents - kurz: zu Orten lebendiger Industriekultur!

Die an dem Festival beteiligten Fabrikskes