Loading...

Iserlohn: Durch den Iserlohner Wald

WasserEisenLand / Outdooractive Touren / Iserlohn: Durch den Iserlohner Wald




Danzturm Luftbildaufnahme




Stadtbahnhof Iserlohn




21072541




Einstiegsportal Waldroute

Kategorie

Wanderung

Länge

11.4km

Zeit

3:45 Std.

Aufstieg

354m

Abstieg

347m

Altitude (Minimum)

447m

Altitude (Maximum)

447m

Kondition

Schwierigkeit

Erlebnis

Landschaft

Empfohlene Jahreszeiten

J F M A J J A S O N D

Dieser zauberhafte Rundwanderweg durch den Iserlohner Wald verläuft über die Waldroute Richtung Danzturm bis Gut Holmecke.

Lassen Sie sich nicht den wundervollen Blick über die Waldstadt vom Iserlohner Wahrzeichen den Danzturm entgehen! Der Iserlohner Aussichtsturm neben der im 19. Jahrhundert errichteten Telegrafenstation auf der Strecke Berlin – Koblenz beherbergt heute ein Restaurant mit Außengastronomie. Ein Aufstieg auf den Turm ist lohnenswert.

Am Ausgangspunkt der Wanderung fällt schon auf dem Bahnhofsvorplatz das außergewöhnliche Kunstobjekt „Der schwebende Kopf“ des Bildhauers Franz Bernhard in Auge. Vorbei geht es am Parktheater Iserlohn, einem Tourneetheater mit weit über 130 Veranstaltungen im Jahr. Die Wanderung verläuft zum Teil über die Waldroute, die anfangs auch ein Lehrpfad ist. Interessante Informationen über mögliche „Waldbewohner“ und die Pflanzenwelt geben einen Eindruck, was die nahe Umgebung bereithält. Mystische Eindrücke entstehen, wenn die Sonne durch die Baumwipfel scheint.

Eine weitere Einkehrmöglichkeit bietet das im Wald gelegene Forsthaus Löhen.

Informationen

Startpunkt

Stadtbahnhof Iserlohn

Wegbeschreibung

Sie starten vom Stadtbahnhof in Iserlohn und folgen dem „W“ der Waldroute, das Sie bereits rechts neben dem Bahnhofsgebäude den ersten Hügel hinauf führt. Die nächste Abzweigung links biegt in die Südstraße ein in Richtung Parktheater. Der Einstieg auf die Waldroute ist mit einem informativen Einstiegsportal gekennzeichnet. Auf einem der Bänke können Sie Kraft schöpfen bevor es auf den Waldweg aufwärts geht. Die Waldroute führt stetig bergauf bis Sie nach 2 km den Danzturm erreichen. Hat man den Aufstieg zum Danzturm geschafft, geht es erst einmal abwärts durch Wald und Wiese ca. 2 km bis zum Forsthaus Löhen. Gut gestärkt überqueren Sie nun die Landstraße, um dann auf der anderen Seite bergauf dem Lägerbach zu folgen. Erst nach weiteren 7 km laden zwei Ruhebänke auf einer Anhöhe zu einer Verschnaufpause ein. Ruhe und eine wunderschöne Aussicht lassen den etwas anstrengenden Anstieg schnell vergessen. Schon bald verlassen Sie die Sauerland-Waldroute, um Ihren Ausgangspunkt den Stadtbahnhof wieder zu erreichen. Am zweiten Wegweiser links führt Sie der einladende Waldweg immer bergab (der „Raute“ folgend). Kurz vor der Altstadt Iserlohns liegt die ehemalige Bahntrasse links, auf der Sie nach ca. 800 m das Ziel der Rundwanderung, den Stadtbahnhof Iserlohn erreichen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug oder Bus zum Stadtbahnhof Iserlohn

Anreise

Mit dem Auto über die A46, Ausfahrt 47 Iserlohn-Zentrum, weiter Richtung Stadtbahnhof

Parken

Parkhaus Stadtbahnhof Strobler Platz Danzturm Forsthaus Lohen

Städtische Galerie Iserlohn




24008420

Die Galerie nimmt am 13. Mai ihren Betrieb unter Einhaltung der Hygiene-Regeln und des Mindestabstands wieder auf.

Weiterlesen

Stadtinformation Iserlohn
Danzturm




30851510

Ein Turm mit Geschichte. 1909 wurde der neue Turm eingeweiht.

Weiterlesen

Forsthaus Löhen




21293745

Natur erleben.

Weiterlesen

Museum für Handwerk und Postgeschichte




8031385

Postgeschichtliche Sammlung mit Bezug zur Region - zahlreiche Exponate wie Landkarten, Briefkästen und Original - Geräte aus den verschiedene Epochen, die zum Teil noch funktionstüchtig sind.

Weiterlesen

Ehemaliges Mastesches Fabrikhaus




7774171

Das Museum für Handwerk und Postgeschichte bleibt bis zum Ende der Osterferien geschlossen.

Weiterlesen