Loading...

Radfahren in Lüdenscheid

WasserEisenLand / Outdooractive Touren / Radfahren in Lüdenscheid




5091181




5408639




5408640

Kategorie

Tourenradfahren

Länge

25.9km

Zeit

3:38 Std.

Aufstieg

623m

Abstieg

623m

Altitude (Minimum)

287m

Altitude (Maximum)

512m

Kondition

Schwierigkeit

Erlebnis

Landschaft

Lüdenscheid ist Stadt des Lichts. Zahlreiche dauerhaft lichtinszenierte Gebäude, Wege und Plätze im Stadtraumschaffen in der Stadt auch bei Dunkelheit eine einladende Atmosphäre, die Orientierung, Identifikation und Sicherheit gibt und zum Erleben anregt. Während der „LichtRouten“ verwandeln internationale Lichtkünstler und -designer die Stadt zu einer Bühne des Lichts. Die Licht- und Leuchtenindustrie der Stadt genießt weltweit einen ausgezeichneten Ruf. Außerhalb der Innenstadt bestimmen Berge,Wälder und Gewässer wie die Versetalsperre oder die Hokühler Bucht das Bild der Stadt. Doch nicht nur zum Erholen, sondern auch zumEinkaufen ist Lüdenscheidmit seiner großzügig angelegten Fußgängerzone eine gute Adresse. Ein Besuchermagnet ist vor allemdasmodernisierte und erweiterte Stern-Center mit seinen über 100 Geschäften, Fachgeschäfte und Boutiquen. Im Hochschulbereich sind in Lüdenscheid das Studienzentrum der FernUniversität Hagen, das Institut für Biographie und Geschichte sowie die Institute für Kunststofftechnik, angewandte Lichttechnik und Umformtechnik angesiedelt.

Informationen

Startpunkt

Schloss Neuenhof

Wegbeschreibung

Am Schloss Neuenhof vorbeifahren, dann rechts auf die "Brenscheider Straße", dieser durch Brenscheid hindurch bis zur "Werkshagener Straße" folgen und dort rechts abbiegen. Die Autobahn überfahren und vor der Straßenverengung nach rechts Richtung Fernhagen abbiegen. An der Gabelung zum Wasserschutzgebiet links halten und durch Fernhagen hindurch dem Weg folgen. Um den Bauernhof in Belkenscheid herum und dann rechts talabwärts durch den Wald bis Vorth. An der B54 links und nächstmöglichst wieder rechts über die Brücke nach Sankel. An der Gabelung Oberholte/Nühlen links zum Reiterhof. An der "Thingslinde" über die Kreuzung nach Kierspe und der vorgeschriebenen Fahrtrichtung nach rechts folgen, auf den "Ahornweg". Die vorfahrtsberechtigte Straße überqueren und auf der "Fliederstraße" ca. 250 m weit fahren. Dann nach links eine kleine Treppe hinunter und den gepflasterten Weg zur Hauptstraße benutzen. Dort nach rechts Richtung Halver und dem Straßenverlauf folgend am Ort "Vor der Brücke" vorbei. Dann nach rechts Richtung Berken/Berkenbaum abbiegen. Über die Kreuzung hinweg bis Berkenbaum und geradeaus weiter auf der Vorfahrtstraße. Durch Bollwerk hindurch bis zur B54, dort links und sofort rechts Richtung Sessinghausen. Durch den Reiterhof fahren und ca. 300 m über Schotter in den Wald hinein, bis zur asphaltierten Straße. Dieser durch Altenlüdenscheid folgen, talabwärts bis zur Kreuzung, diese überqueren und auf der "Mintenbecker Straße" weiterfahren. Dann links halten nach Lüdenscheid-Reininghausen, an der Gabelung rechts halten und talabwärts bis zum Wasserschloss Neuenhof fahren.

Anreise

Über die Bundesstraße B229; an der Ampelkreuzung Gartenstraße/Talstraße abbiegen in die Neuenhofer Straße (braunes Schild "Schloss Neuenhof"); im Kreisverkehr 2. Ausfahrt; dann noch 1,5 km bis zum Schlosshof.

Parken

Schloss NeuenhofNeuenhofer Straße 5458515 Lüdenscheid