Loading...

Raukweg - Rund um Kierspe

WasserEisenLand / Outdooractive Touren / Raukweg - Rund um Kierspe




3562736

Kategorie

Wanderung

Länge

24.6km

Zeit

7:35 Std.

Aufstieg

549m

Abstieg

549m

Altitude (Minimum)

337m

Altitude (Maximum)

470m

Kondition

Schwierigkeit

Erlebnis

Landschaft

Das Wappentier der Stadt Kierspe ist der Rabe, den man hier auch Rauk nennt. Daher wurde der 2006 eingerichtete Rundweg um Kierspe Raukweg getauft, wenngleich die Wegmarkierung nur ab und an den Raben zeigt, durchgängig jedoch vom Sauerländischen Gebirgsverein mit einem weißen Doppelbalken auf schwarzem Grund markiert ist.

Informationen

Startpunkt

Startpunkt des Raukwegs ist der Montignyplatz am Springerweg direkt beim Rathaus von Kierspe

Wegbeschreibung

Vom Montigny-Platz kurz über die Thingslindestraße, dann rechts über den Bordinghauser Weg, nach rechts über den Asternweg und am Ende nach rechts Richtung Berkesfeld. Dort nach links über den Hammerkamp, nach rechts die Bahnunterführung, ü ber die Volmestraße und nach rechts über Im Baukholt. Dem Straßenverlauf folgend wird der Vorderster Berg (ggf. Abstecher zum Schleiper Hammer) erreicht, durch den Lütgenberg nach rechts nach In der Mark. Dem Staßenverlauf folgend zur Neuebrücke. Volmestraße erneut queren und zur Windfuhr. Dort nach links abbiegen nach Hoher Hahn, Dürhölten, die Heerstraße querend nach Gräfingsholz, dem Hohlweg ins Wehetal und über die Brücke am Wehebach entlang durch den Arney (Waldgebiet) , Beerenburg, nach links zur Ortschaft Lingese, Höckinghausen, Burg, die B 237 querend, geradeaus und nach 50 m nach links abbiegen und dann nach rechts zum Wienhagener Turm (Besichtigung jederzeit möglich). Weiter nach Elbringhausen, nach rechts 50 m über die K2 und den nächsten Weg links nehmen und durch den Eltinghauser Berg nach Eltinghausen. Von dort geht es durch das Kerspetal über Gut Bremecke, die L 528 querend nach Auf der Mark, von dort zum Fritz-Linde-Stein, zur Thingslinde und über die Thingslindestraße zurück zum Montigny-Platz.