DrahtSaitenAkt 2022 in der Historischen Fabrikanlage Maste-Barendorf

Sonntag, 4. September 2022, 15 bis 18:30 Uhr 

Beim 15. Barendorfer DrahtSaitenAkt in der Historischen Fabrikanlage Maste-Barendorf wird das idyllische, denkmalgeschützte Fabrikendorf zur besonderen Bühne für Musik auf höchstem Niveau von Barock bis Moderne. 





DrahtSaitenAkt_2022.jpg

In den kleinen Künstlerateliers und zwischen historischen Nadelmaschinen lassen sich international erfolgreiche Musiker hautnah in intimen Konzerten erleben. Insgesamt acht verschiedene Solisten und Ensembles spielen Kurzkonzerte à 30 Minuten in fünf Häusern. Den musikalischen Sonntagnachmittag gestalten die Besucher selbst, fünfmal hintereinander haben sie die Auswahl zwischen fünf Konzerten an unterschiedlichen Orten.

Veranstalter:
Städtische Museen Iserlohn/ Historische Fabrikanlage Maste-Barendorf
Baarstraße 220-226
58636 Iserlohn
Tel. 02371/217 1961
Mail: museum@iserlohn.de
www.museum-barendorf.de
 





DSA_Monitorbild_2022_ohne_Streifen.jpg

Tickets: Online ab Mitte Juni 2022 verfügbar über www.drahtsaitenakt.de

Eintritt: 18 EUR

Veranstaltungort: Historische Fabrikanlage Maste-Barendorf, Baarstr. 220 - 226, 58636 Iserlohn

Die Veranstaltung findet selbstverständlich unter Beachtung der aktuellen "Corona-Regeln" statt.

Barendorf - Historische Fabrikanlage Maste-Barendorf

Dorf und Fabrik – Natur und Industrie. Scheinbare Gegensätze verbinden sich in Barendorf, dem industrie-kulturellen Denkmal im Norden Iserlohns.